Erfüllung ist deine Entscheidung

Allgemein
Erfüllung ist deine Entscheidung - Stefan Reutter

Ich verrate Ihnen jetzt etwas, was ich bisher kaum jemandem erzählt habe: Vor acht oder neun Jahren dachte ich zum ersten Mal ernsthaft darüber nach, ein Buch zu schreiben. Ich wusste auch schon, um was es sich drehen sollte: um Entscheidungen. Als ich mich dann auf dem Buchmarkt umsah, fiel mir das Buch von Reinhard K. Sprenger in die Hand: „Die Entscheidung liegt bei dir“. Ich kaufte es, las es und dachte: ‚Der Mann hat genau das Buch geschrieben, das ich hatte schreiben wollen.‘ Ich finde das Buch auch heute noch richtig gut. 

Für mein erstes Buch habe ich dann einen anderen Schwerpunkt gewählt – und „Gut, dass es dir schlecht geht“ ist ein voller Erfolg geworden. Das Thema Entscheidungen war und ist mir jedoch nach wie vor ein wichtiges Anliegen, gerade im Zusammenhang mit Lebenskunst: Auch bei einem Leben in Erfüllung geht es zuallererst um eine Entscheidung.

Erfüllung for free?

In diesem Satz stecken gleich zwei Voraussetzungen für ein erfülltes Leben: Erstens brauchen Sie Klarheit darüber, was ein erfülltes Leben für Sie ausmacht. Schließlich brauchen Sie ja eine Vorstellung, WOFÜR Sie sich entscheiden. 

Zweitens besteht jede Entscheidung aus nur einem einzigen JA – aber aus vielen vielen NEINs. Sie brauchen deshalb auch ein Bewusstsein dafür, WOGEGEN Sie sich entscheiden. Denn es ist unglaublich leicht zu sagen: „Ja, das will ich haben. Und das auch. Und das auch.“ Aber zu sagen „Okay, ich weiß, dass ich dafür auf etwas anderes verzichten muss“, das ist gar nicht so leicht.

Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Ihr Nachbar hat sich einen Porsche gekauft. Er hat sich damit seinen Jugendtraum erfüllt, er ist mit seiner Entscheidung selig. 

Sie sehen diesen Porsche und denken sehnsüchtig: „Schon cool, so einen Porsche zu haben.“ Puh, jetzt müssen Sie sich entscheiden.

Erfüllung ohne Neid

Ist für Sie ein Porsche auch ein Stück Erfüllung? Ein so großes Stück Erfüllung, dass Sie es verschmerzen, dass Sie weiter zur Miete wohnen, weil Sie sich neben dem Porsche nicht auch noch die Eigentumswohnung leisten können? Dann kaufen Sie das Ding. 

Oder wäre der Porsche zwar nett, aber die Eigentumswohnung noch netter? Auch gut, dann entscheiden Sie sich für die Wohnung und sagen Nein zu diesem Auto. 

Die Kunst ist, zu den eigenen Neins zu stehen. Dann fällt es Ihnen nämlich nicht schwer, Ihrem Nachbar den Porsche weiterhin von Herzen zu gönnen. 

Was ich damit sagen will:

Erfüllung losgelassen

Treffen Sie eine Entscheidung, welches erfüllte Leben Sie auch immer führen wollen, und stehen Sie dazu! Sonst torpedieren Sie Ihre eigene Erfüllung. 

Es steht Ihnen selbstverständlich frei zu sagen: „Ach, eigentlich ist mein Leben ganz okay, so wie es ist. Ich brauche nicht mehr Erfüllung.“ Dann ist das eine Entscheidung. Aber dann lassen Sie den Traum vom erfüllten Leben bitte auch los: Dazu haben Sie ja dann Nein gesagt.

Viele kommen aber gar nicht so weit, dass sie Nein sagen müssen. Weil sie nicht wissen, zu was sie eigentlich überhaupt JA sagen sollen.

Erfüllung by doing

Wenn Sie in die Buchhandlung gehen, finden Sie dort meterweise Lebensratgeber. In sehr vielen davon können Sie nachlesen, dass es unglaublich kompliziert ist, herauszufinden, was Sie wirklich erfüllt. Meiner Erfahrung nach geht das viel einfacher: Probieren Sie es aus.

Auf dem Sofa sitzen und warten, dass Ihnen die Erfüllung in den Schoß fällt – nein, das funktioniert nicht. Besser ist: Aktiv sein, rausgehen, testen, was Ihnen Freude macht. Sie erfahren beim Tun, was Ihnen wichtig ist, was sich für Sie wertvoll anfühlt, was einen Sinn für Sie ergibt. Sie werden es spüren!

Erfüllung macht Freude!

Mit Ihrer Erfüllung können Sie niemanden beauftragen oder es irgendwo nachlesen: Sie können sie nur selbst entdecken – und sich dafür entscheiden.

Ihr 

Stefan Reutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü